Der neue Mercurial Vapor IX von Nike

25. Januar 2013
Von

Die Fußballspiele in aller Welt werden immer schneller und athletischer. Spieler wie Lionel Messi oder Cristiano Ronaldo verzücken jede Woche aufs Neue die Massen. Auch in der Fußball-Bundesliga zaubern die zahlreichen Spieler. Doch mit dem Fußball und der zunehmenden Geschwindigkeit muss natürlich auch die Technik Fortschritte haben. Vor allem Nike schafft es jedes Jahr aufs Neue dem technischen Fortschritt stand zu halten. Mit dem Mercurial Vapor IX hat Nike den Ferrari unter den Fußballschuhen. Der Schuhe besticht durch seine Schnelligkeit, seinen Schnitt und gilt als äußerst lebhaft.

Eine Neue Welt

Mit dem Mercurial Vapor IX geht Nike bereits in die neunte Runde ihrer erfolgreichen Reihe. Der Ursprung dieses Schuhes liegt dabei im Mercurial Boot. Dieser kam vor knapp 15 Jahren auf den Markt. Mit Hilfe des Synthetikmaterials schafft es Nike den Schuh leicht zu halten. Es ist der leichteste Schuh, der derzeit auf dem Markt zu finden ist. Somit passt sich der Schuh an das schnelle Spiel an. Durch eine zweilagige Glasfaserplatte und Zwillingsstollen wird für eine perfekte Beschleunigung des Schuhes gesorgt. Der Schuh wird in drei verschiedenen Farben angeboten. Diese Farben sind dabei grell und somit auffällig. Der Schuh umschließt den kompletten Fuß und sorgt damit nicht für unnötige Bewegungen. Somit wird auch die Verletzungsgefahr gemindert. Mit Hilfe von neuen Innovationen und perfekten Material hat es Nike geschafft eine Zäsur in der Welt der Fußballschuhe zu schaffen.

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Gesponsort von

Betting Expert

Book of Ra
Weitere Infos zu Book of Ra bei casinoverdiener.com

Fan werden…





Folge pd_com auf Twitter