Celta Vigo kehrt ins spanische Oberhaus zurück

4. Juni 2012
Von
Diese Seite teilen:

Nach Deportivo La Coruna ist Celta Vigo der zweite Aufsteiger in die Primera Divison. Am letzten Spieltag reichte Celta Vigo ein torloses Remis gegen den FC Cordoba. Und profitierte dabei von der 1:3 Niederlage von Real Valladolid. Damit ist die Rückkehr nach fünf Jahren in die Primera Division perfekt.

Der Championsleague-Teilnehmer von 2003/2004 hatte in der vergangenen Saison den Aufstieg nur knapp verpasst. In der Relegation unterlag man dem FC Granada erst im Elfmeterschießen. Zuvor hatte der Verein finanzielle Probleme und entging nur knapp dem Zwangsabstieg.

In der Relegation ermitteln nun der FC Cordoba, Hercules Alicante, AD Alcorcon und Real Valladolid den dritten Aufsteiger.

Tags: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive