Diegos Zukunft weiter bei Atletico?

2. Juni 2012
Von
Diese Seite teilen:

Atletico Madrid konnte in der abgelaufenen Saison beweisen, dass es nicht nur zu den spanischen Topteams gehört, sondern auch International mithalten kann. Schließlich konnte man die Europa-League gewinnen. Einer der Garanten für den Erfolg war Diego. Doch der Brasilianer steht beim VFL Wolfsburg unter Vertrag und eine Zukunft in Madrid galt als unwahrscheinlich. In Wolfsburg hat man jedoch kein großes Interesse am Brasilianer.

Vor allem Wolfsburgs Trainer Felix Magath zeigt am offensiven Mittelfeldspieler kaum Interesse. Magath hatte in der Saison 2010/2011 Diego in einem der letzten Saisonspiele nicht für die Startelf berücksichtigt. Dieser verließ das Stadion. Seitdem hat Diego einen Ruf als launische Diva in der Bundesliga. Trotzallem kündigt Diego an beim Trainingsauftakt in Wolfsburg zu sein, falls er bis dahin keinen neuen Verein gefunden hat.

In Madrid ist vor allem Trainer Diego Simeone vom Mittelfeldspieler überzeugt. Den spanischen Medien meldete er, dass er alles für einen Verbleib von Diego tun wird. Sollte es zu einem Wechsel kommen, dürfte die Ablösesumme im zweistelligen Millionenbereich liegen.

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Archive