Spanische Teams erreichen Achtelfinale der Europa-League

23. Februar 2012
Von

Einen erfolgreichen Abend hatten die spanischen Vertreter in der Europa-League. Sowohl Atletico Madrid, der FC Valencia als auch Athletic Bilbao stehen nach Siegen in der nächsten Runde.

Der FC Valencia hatte bereits im Hinspiel bei Stoke City mit 1:0 gewonnen und sich damit die Tür für die nächste Runde weit aufgestoßen. Auch im Rückspiel bestimmte Valencia das Geschehen und siegte wie im Hinspiel mit 1:0. Das Tor des Tages erzielte Jonas in der 24. Minute.

Den zweiten Sieg über Lazio Rom feierte Atletico Madrid. Die Madrilenen gewannen im Rückspiel mit 1:0. Bereits im Hinspiel hatte man bei Lazio mit 3:1 gewonnen.

Trotz der Niederlage im Hinspiel hat sich auch Athletic Bilbao für das Achtelfinale qualifiziert. Die Basken machten mit dem 1:0 Heimsieg, die 1:2 Niederlage aus dem Hinspiel wett. Dabei hatte es nach der Gelb-Roten-Karte gegen Amorebieta in der 60. Minute alles andere als gut ausgehen. Aber nur zwei Minuten später erzielte Muniain das Goldene Tor.

Der FC Valencia bekommt es im Achtelfinale mit dem PSV Eindhoven zu tun. Atletico Madrid trifft auf Besiktas Istanbul und Athletic Bilbao spielt gegen Manchester United. Die Hinspiele werden am 8. März und die Rückspiele am 15. März ausgetragen.

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *



Gesponsort von

Betting Expert

Book of Ra
Weitere Infos zu Book of Ra bei casinoverdiener.com

Fan werden…





Folge pd_com auf Twitter